Featured Posts

  • Prev
  • Next

Ice bucket challenge

Posted on : 18-09-2014 | By : admin | In : Allgemein, Blog

1

Irgendwie ist es eigentlich eine nette Sache, Aufmerksamkeit für eine Krankheit bei uns allen zu erwecken. Gleich vorweg – ich bin nicht nominiert worden – und bin auch ganz froh darüber, sonst hätte ich hier wohl nicht mitgemacht!
Warum fragt sich nun sicher manch einer. Gut dann will ich mal nachfragen, was denn genau mit den Geldern nun passiert? Wieviel geht nun alleine wieder für die Verwaltung drauf? Wird man es je erfahren??

Was ich noch etwas tragischer finde, welche Massen Wasser manche einfach verschwenden! Habt ihr auch schon mal an die armen Länder gedacht die dreckiges Wasser trinken müssen? Ich finde es nicht gut, wenn jemand sieht, wie wir doch mit dem kostbaren Gut umgehen.

 

endlich geschafft!

Posted on : 01-11-2013 | By : admin | In : Allgemein, Blog

0

Nach nun einigen Jahren und viel Disziplin ist wieder ein wichtiger Schritt geschafft!
Nun kann wieder neu gestartet werden ich freue mich!!

Urlaub!

Posted on : 10-09-2013 | By : admin | In : Allgemein, Blog

0

hach ja wie schön so ein Urlaub sein kann… 🙂

Grippe :(

Posted on : 18-04-2013 | By : admin | In : Allgemein, Blog

0

Da ist endlich mal schönes Wetter und ich liege natürlich mit einer Grippe und Fieber zuhause…ist das nicht herrlich?

Frohe Ostern!

Posted on : 31-03-2013 | By : admin | In : Allgemein

0

Ich wünsche allen meinen Besuchern ein frohes Osterfest!

wieder hier!

Posted on : 30-03-2013 | By : admin | In : Blog

0

So nach einer kleinen Pause bin ich wieder online! Nach einem Fußballturnier hab ich mir eine Gehirnerschütterung zugelegt die dann auch noch ein Blutgerinnsel nach sich zog, welches zum Glück rechtzeitig bemerkt wurde…
Nun bin ich wieder fit und mußte heute schon wieder lachen, denn als ich vor wenigen Tagen durch Nürnberg fuhr, bemerkte ich einen Weihnachtsmann der an einem Balkon herunter hangelte und dachte mir, dass es doch langsam an der Zeit wäre, diesen doch verschwinden zu lassen.

Ja wir haben ja bereits Ostern und irgendwie hatte der- oder diejenige schon recht damit den Nikolaus hängen zu lassen. Was will man verlangen? Nach einer grünen Weihnacht muß ja ein weißes Ostern kommen 🙂

Facebook moderne Stasi?

Posted on : 05-01-2013 | By : admin | In : Allgemein, Blog

0

Gerne denke ich noch an die Zeit zurück, als es noch kein Facebook gab. Immer wieder stelle ich mir dabei die Frage, wofür braucht man es eigentlich?
In der Firma in der ich arbeite heißt Facebook bei uns schon scherzhaft die Startseite, weil scheinbar das zum Tagesgeschäft gehört. Ich selbst hatte bis Mai diesen Jahres einen Facebook Account weil ich sehen wollte was denn daran so toll ist. Zugegeben es schaffte wieder leichten Kontakt zu Verwandten die in den USA leben und man hat noch mehr Kontakt zu den Kollegen als sonst.
Ende Mai beendete ich dann meinen Account, weil mir die ständigen Spieleanfragen, die ich eh nie spielte und die auch nur scharf auf meine Kontakte und sonstige Daten waren, mit dem großartigen Nebeneffekt, dass es dem einen oder anderen dann doch auffiel nicht jeden Tag was von mir zu lesen. Es gab mich einfach nicht mehr…fast wie gestorben!
Die Reaktion darauf war, dass mich meine wirklichen Freunde plötzlich wieder anriefen, weil sie keinen anderen Kommunikatiosweg fanden. Man sprach wieder mehr über persönliches und vereinbarte direkte Treffen.
All das merkte man in der Zeit mit Facebook langsam abklingen und man saß immer mehr Zuhause vor dem PC oder meldete jede Toilettenbewegung per Handy mit der Facebook-App. Das war übrigends ein weiterer Grund. Ich denke mir immer, wen interessiert es eigentlich wo ich gerade bin und was ich so auf dem stillen Örtchen wohl treibe?
Habt ihr euch schon mal Gedanken gemacht, was mit all den Daten passiert, die man dort so preis gibt? Mal ganz abgesehen von den Bildern? Liest man doch immer mehr wie fremde Bilderdienste plötzlich Anspruch an die Bilder erheben und dann damit machen können was sie wollen. Jetzt ist es noch dazu gar nicht so einfach, diese Sachen wieder löschen zu lassen und was macht dann unsere Nachwelt damit?
Früher haben wir uns noch aufgeregt, was die Stasi über den einen oder andern neuen Bundesbürger alles an Daten sammelte. Da wurde Minuten genau dokumentiert, was der oder diejenige gerade tun.
20 Jahre später ist man soweit das selbst der ganzen Welt mitzuteilen (teilweise auch bebildert).
Entschuldigt bitte, für mich ist das moderne Stasi allerdings geht es hier nicht um Sicherheit sondern um teilweise gedankenloses Verbreiten.

Nur gut, dass bei uns heute jeder selbst für sich entscheiden darf ob man Facebook und die ganzen anderen Social Medias nutzen möchte…

 

Guten Rutsch

Posted on : 31-12-2012 | By : admin | In : Allgemein, Blog

0

Ich wünsche Dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2013!

Mißverstanden

Posted on : 29-12-2012 | By : admin | In : Blog

0

da gibt es doch Leute, die verstehen alles falsch oder wollen es falsch verstehen?! Ich sollte nachts jemanden von deren Firmenweihnachtsfeier abholen und man machte dazu einen festen Zeitpunkt aus. Kurz davor bekomme ich eine SMS, in der ich gebeten werde eine Stunde später abzuholen, worauf ich zurückschrieb: „wenns sein muss“. Dann kam zurück, dass man nun doch mit den öffentlichen fährt worauf ich erwiderte, dass ich schon komme und es so ja nicht gemeint war…
Nun heute fragte ich dann mal nach, weil ich eben nichts mehr hörte und stellte fest, dass ich nun der blöde bin, weil man sich nicht mehr gemeldet hat und auch nicht mit den öffentlichen und – ach ja Taxi gibts ja auch noch – fahren wollte!
Damit kann ich ja umgehen, was mich aber stört ist das man mich bei allen schlecht macht dafür, dass derjenige den Mund selbst nicht aufbringt, denn jeder weiß ich hab ein großes Herz und bin eigentlich viel zu gutmütig und würde noch auf einen Bein das was ich liebe persönlich nach Hause tragen.

Ja und die Moral von der Geschichte ist: „wer hinter meinem Rücken über mich lästert, der hat schon mal den besten Standort um mich am A…. zu lecken!“

Weihnachten kommt…

Posted on : 24-12-2012 | By : admin | In : Blog

Schlagwörter: , , ,

0

Zitat aus einen Telefonat gestern: „…bin so im Stress, hab noch keine Geschenke…“ Ja was soll ich da sagen? Weihnachten kommt wieder so überraschend nicht wahr??

Ich bin froh, dass wir diese Schenkerei in den letzten Jahren aufgehört haben. Dieses Jahr war es eh sehr mutig, denn es war ja wieder mal Weltuntergang und ich hatte keine Lust den Zombies auch noch ein Geschenk zu machen. Nein mal Spaß beiseite, ich mache Geschenke öfters mal unterm Jahr und ansosten bekommen meine kleinen Neffen (die glaube ich in diesem Jahr auch zugeschüttet werden) etwas unter den Weihnachtsbaum.

Ansonsten habe ich mich diesmal selbst beschenkt, nachem mein hauseigener Router wahrscheinlich wegen der Dauerbelastung schlapp gemacht hat. Außerdem lese ich zur Zeit „Das Weihnachtshasser Buch“ von Dietmar Bittrich der mir in diesem Buch echt von der Seele schreibt.

Morgen ist es dann wieder soweit, ich besuche meine Mutter! In die Christmette gehe ich nicht, ärgere mich dort immer nur über Menschen die das ganze Jahr mit Kirche nichts am Hut haben und dann plötzlich an Weihnachten in die Kirche rennen. Früher (als Ministrant) kannte ich auch Leute, die dann immer ihre neuesten Klamotten präsentierten. Gut ich warte noch auf den Tag an dem wir mit Tablets unseren virtuellen Pfarrer begrüßen *lol*